Nachhaltiger Neubau Gewerbegebäude inlay-shop.com

Previous slide
Next slide

Intro

In einer idyllischen ländlichen Umgebung entstand ein experimenteller Neubau, der als Gewerbehalle für ein innovatives Start-Up Unternehmen dient. Das architektonische Highlight des Gebäudes liegt in der Anwendung der Yakisugi-Technik, einer traditionsreichen Kunstform, die auf dem Verkohlen von Holz basiert, um es zu konservieren. Durch dieses faszinierende Verfahren wird das Holz carbonisiert, was nicht nur seine Haltbarkeit erheblich steigert, sondern auch eine bemerkenswerte Nachhaltigkeit des gesamten Bauwerks gewährleistet.

Fakten

Lage

Die Lage des Gebäudes an einem sanft abfallenden Hang, umgeben von weitläufigen landwirtschaftlichen Flächen, verleiht ihm eine malerische Kulisse. Insbesondere während der Frühjahrs- und Sommermonate entfaltet sich ein visuell ansprechender Kontrast, wenn das tiefschwarze Gebäude im harmonischen Zusammenspiel mit der üppig grünen Umgebung steht. Diese Symbiose aus moderner Architektur, traditioneller Handwerkskunst und der Integration in die natürliche Umgebung macht den Neubau zu einem einzigartigen und ästhetisch ansprechenden Ensemble.

Besonderheit

Mit Yakisugi, einer traditionellen japanischen Kunstform der Holzveredelung, wird Holz so samtig weich wie Seide. Und so schwarz wie die Nacht. Durch Verkohlen entsteht eine einzigartige, wasserabweisende und beständige Oberfläche. Das karbonisierte Holz erhält eine aussergewöhnliche Textur und Maserung und schimmert teilweise leicht silbrig.

Das Projekt wurde 2020 während der Architektouren in der Typologie „Wirtschaft/Dienstleistung“ präsentiert.

Weitere Projekte

Wohnnhaus „Mack“

In Oberndorf entstand auf einem Grundstück mit 900 m² ein Einfamilienhaus im schwäbischen Stil. Die Bauherren wünschten sich ein Gebäude, das sich optimal in die Landschaft und die dörfliche Struktur eingliedert. Herzstück des Erdgeschosses ist der gemütliche Kamin, um den

Mehr erfahren

Wasserhochbehälter Schellenberg

Am Schellenberg in Donauwörth zieht seit einiger Zeit ein Gebäude die Blicke der Passanten auf sich, das im Dunkeln geheimnisvoll schimmert. Im Rahmen eines Fassadenwettbewerbs entstand diese besondere Fassade aus Edelstahlblech. Das Leitmotiv für die Fassadengestaltung greift das Element Wasser

Mehr erfahren

Nachhaltiger Neubau Gewerbegebäude inlay-shop.com

Previous slide
Next slide

Intro

In einer idyllischen ländlichen Umgebung entstand ein experimenteller Neubau, der als Gewerbehalle für ein innovatives Start-Up Unternehmen dient. Das architektonische Highlight des Gebäudes liegt in der Anwendung der Yakisugi-Technik, einer traditionsreichen Kunstform, die auf dem Verkohlen von Holz basiert, um es zu konservieren. Durch dieses faszinierende Verfahren wird das Holz carbonisiert, was nicht nur seine Haltbarkeit erheblich steigert, sondern auch eine bemerkenswerte Nachhaltigkeit des gesamten Bauwerks gewährleistet.

Lage

Die Lage des Gebäudes an einem sanft abfallenden Hang, umgeben von weitläufigen landwirtschaftlichen Flächen, verleiht ihm eine malerische Kulisse. Insbesondere während der Frühjahrs- und Sommermonate entfaltet sich ein visuell ansprechender Kontrast, wenn das tiefschwarze Gebäude im harmonischen Zusammenspiel mit der üppig grünen Umgebung steht. Diese Symbiose aus moderner Architektur, traditioneller Handwerkskunst und der Integration in die natürliche Umgebung macht den Neubau zu einem einzigartigen und ästhetisch ansprechenden Ensemble.

Besonderheit

Mit Yakisugi, einer traditionellen japanischen Kunstform der Holzveredelung, wird Holz so samtig weich wie Seide. Und so schwarz wie die Nacht. Durch Verkohlen entsteht eine einzigartige, wasserabweisende und beständige Oberfläche. Das karbonisierte Holz erhält eine aussergewöhnliche Textur und Maserung und schimmert teilweise leicht silbrig.

Das Projekt wurde 2020 während der Architektouren in der Typologie „Wirtschaft/Dienstleistung“ präsentiert.

Weitere Projekte

Wohnnhaus „Mack“

In Oberndorf entstand auf einem Grundstück mit 900 m² ein Einfamilienhaus im schwäbischen Stil. Die Bauherren wünschten sich ein Gebäude, das sich optimal in die Landschaft und die dörfliche Struktur eingliedert. Herzstück des Erdgeschosses ist der gemütliche Kamin, um den

Mehr erfahren

Wasserhochbehälter Schellenberg

Am Schellenberg in Donauwörth zieht seit einiger Zeit ein Gebäude die Blicke der Passanten auf sich, das im Dunkeln geheimnisvoll schimmert. Im Rahmen eines Fassadenwettbewerbs entstand diese besondere Fassade aus Edelstahlblech. Das Leitmotiv für die Fassadengestaltung greift das Element Wasser

Mehr erfahren